Wahlmatrix erstellen - Soziogramm-Technik und Soziogramm-Programm

Direkt zum Seiteninhalt
Soziogramme manuell erstellen



Wahlmatrix erstellen
    (6) Als nächstes empfiehlt es sich, die Wahlen in eine Matrix einzutragen.
    Dazu schreibt man die Namen der Mitglieder in Zeilen und noch einmal in Spalten auf.
    Häufig werden statt der Namen Nummern benutzt, die den Namen eindeutig zugeordnet sind.
      In diesem Beispiel wird eine Excel-Tabelle benutzt:



      (7) In den Zeilen werden die Wahlen, die das jeweilige Mitglied bekommt mit einer "1" notiert.

      Beispiel:
      Guido Frevel wurde von Nr. 3 (Gisela Giller), von Nr. 4 (Gundula Gruber), von Nr.6 (Ivan Kleinert), Nr. 7 (Simon Mosbach) und Nr. 8 (Peter Poller) gewählt.

        Das sieht im Prinzip so aus:

          Und so geht das automatisch:
          Klicken Sie auf das Bild:

          Zurück zum Seiteninhalt