Kategorien - Soziogramm Designer Relations

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Kategorien

Informationen > Relations > Der Übungs-Experte


Zu dieser Seite navigieren Sie, um festzulegen, welche Wahlkategorien im Übungsprojekt vorkommen sollen.
Relations kann im Prinzip zwei Soziogramme in einem Bild gleichzeitig erstellen. Dazu dienen die Wahl-Kategorien.
In der Praxis sind das meist positive und negative Aussagen.
Beispiel:
  • Kategorie 1: Positive Wahlen ("Wer ist mir sympathisch?")
  • Kategorie 2: Negative Wahlen ("Wer ist mir unsympathisch?")

Es sind aber auch beliebig andere Definitionen möglich. Sie selbst entscheiden, welche Bedeutung die Kategorien haben sollen.
Im Soziogrammbild können dann die Wahllinien der verschiedenen Kategorien unterschiedlich gefärbt werden. So lassen sich die Wahlkategorien mit einem Blick erkennen.
Der Experte muss wissen, welche Wahlkategorien er vergeben darf. In der Regel ist die Kategorie 1 immer dabei. Dazu klickt man für jede gewünschte Kategorie ein Häkchen in das Options-Kästchen.
Zurück zum Seiteninhalt