Beispiel - Was sagt meine Handschrift über mich?

Was verrät Ihre Handschrift?
Was verrät Ihre Handschrift?
Direkt zum Seiteninhalt
Beispiel:
Kurzgutachten zur roten Schrift oben im Header.

Weiblich, 29 Jahre, Deutschland, keine Schreibbehinderungen
Da sie mit Fantasie begabt ist, kann das schon mal dazu führen, dass sie mehr vorgibt als ihrer Ausbildung entspricht.

Ihr starker Erlebnishunger zeigt sich sicherlich auch in ihren intimen Beziehungen. Dieser Hunger dürfte allerdings wegen ihres schwankenden Selbstvertrauens nicht leicht zu stillen sein. Sie überspielt das mit freundlicher Ausstrahlung und Lebendigkeit.

Da ist eine leichte Spannung zwischen Sein und Scheinen-wollen. Diese könnte mitunter zu Ängsten führen, die sie in einer vertrauensvollen Partnerbeziehung überwinden kann. Außerdem lassen sich mit ein wenig mehr Entschlossenheit auch nach der Schule berufliche Weiterbildungen ermöglichen, die ihr Sicherheit und damit auch Zufriedenheit geben könnten.

Eine Erläuterung, wie die Gutachten-Aussagen zustande gekommen sind finden Sie hier!
Die Schreiberin beeindruckt durch Ihre Lebendigkeit und starke emotionale Erlebnisfähigkeit. Sie nimmt die Ereignisse um sich herum eher locker und mag keine förmlich-steifen oder pedantische Menschen, da sie durch diese sehr rasch verunsichert werden kann. Ihre Stärke sind vor allem soziale Fähigkeiten im Umgang mit Menschen, wenn diese ihr nicht überlegen vorkommen, wahrscheinlich besonders mit Kindern. Eine Arbeit im Büro dürfte sie bald langweilen, zumal sie auch kein großes Durchhalte-Vermögen für bürokratische Arbeiten mitbringt.

Auf Autoritäten kann sie trotzig-aggressiv reagieren, weil sie diese manchmal voreilig als autoritär einschätzt. Da sie aber rasch wieder eine freundlich offene Haltung an den Tag legt, wird ihr sicherlich mancher "Ausrutscher" verziehen.

Ihr Selbstvertrauen ist stark schwankend und eigentlich fühlt sie sich unter vielen Menschen unsicher. Vielleicht auch, weil sie zwar intelligent ist, aber möglicherweise keine umfängliche Ausbildung genossen hat.
+34  871 71 31 69
Graphologie@babstsoft.com
Hinweis: Die ursprüngliche BabstSoft (Soziogramm-) Seite
ist hierher umgezogen!
Zurück zum Seiteninhalt