Vergriffen - Aschermittwoch - Was sagt meine Handschrift über mich?

Was verrät Ihre Handschrift?
Was verrät Ihre Handschrift?
Direkt zum Seiteninhalt
Liebe
   
    Vergriffen.
Weil ich Dich liebe,
wollt' ich als liebster Liebster Dein
den höchsten Stern Dir schenken.
Ich griff ins Glitzer-Himmelszelt,
den Arm mir zu verrenken.
Autsch!
So werd' ich halt in uns'rer Welt
kein Held, jedoch Dir treu sein.

Aschermittwoch.
Fragst du dich auch so mit den Jahren:
was war dereinst in uns gefahren?
Wir hatten uns nicht nur gefunden,
nein auch so richtig fest gebunden
an uns und abgrundtiefe Macken.
Man glaubt, sie manchmal nicht zu packen.
Nur ist der Wahn auf beiden Seiten
und wird uns ewig wohl begleiten.
Vielleicht ist das so was wie Liebe,
wenn man trotz allem treu sich bliebe?




+34  871 71 31 69
Graphologie@babstsoft.com
Hinweis: Die ursprüngliche BabstSoft (Soziogramm-) Seite
ist hierher umgezogen!
Zurück zum Seiteninhalt