Analyse von Gruppenstrukturen

 

Überblick  Was ist ein Soziogramm  Grundsätzliches   Soziogrammfragen   Auswertung  Vorbereitung der Graphik    Manuelle Erstellung    Soziometrische Analysen    Strukturen    »Projektleiter    »Gruppentherapeut    Jugendgruppen-Leiter    Seminarleiter    Klassenlehrer    Automatische Soziogramm-Erstellung   Mehr Infos    Forschung   Studenten   Soziogramm-Kurs

BD14565_.GIF (183 Byte)Weiter, wenn Sie auf den nächsten Seiten mehr über Soziogramme erfahren möchten.

Auf Gruppenstrukturen reagieren

Ein Projektleiter
erkennt mögliche Konfliktstrukturen, wenn zum Beispiel die "falschen" Leute eine Untergruppe bilden oder sich ablehnende Mitglieder an eine gemeinsame Aufgabe gesetzt werden. Er kann also rechtzeitig eingreifen und dadurch viel Geld durch vermiedene Konflikte einsparen:

  • mit Gesprächen klären,
  • Leute anders zusammensetzen,
  • vielleicht auch die Prozesse erst mal laufen lassen, aber durch weitere Soziogramme sehr wohl verfolgen,
  • sich einen Coach holen, um Probleme mit der Gruppe gemeinsam unter Moderation zu klären.
 

Haare-Raufer

 

Ein Gruppentherapeut
gewinnt einen hervorragenden Anstoß zur gemeinsamen Prozessanalyse.

  • Er könnte z.B. das Soziogramm anonym in der Gruppe präsentieren und die Teilnehmer vermuten - und mit Feedback begründen - lassen, welches Positionskästchen welches Gruppenmitglied repräsentiert.
  • Er könnte Veränderung im Gruppenprozess durch mehrere nacheinander erfasste Soziogramme deutlich machen. Der Soziogramm Designer ermöglicht übrigens, diese Veränderungen zu visualisieren.
Gruppenprozeß

BD14565_.GIF (183 Byte)Weiter