Analyse von Gruppenstrukturen

 

Überblick  Was ist ein Soziogramm  Grundsätzliches   Soziogrammfragen   Auswertung   Vorbereitung der Graphik    Manuelle Erstellung    Soziometrische Analysen    »Strukturen    Projektleiter    Gruppentherapeut    Jugendgruppen-Leiter    Seminarleiter    Klassenlehrer    Automatische Soziogramm-Erstellung   Mehr Infos    Forschung   Studenten   Soziogramm-Kurs

BD14565_.GIF (183 Byte)Weiter, wenn Sie auf den nächsten Seiten mehr über Soziogramme erfahren möchten.         

Analyse von Soziogramm-Strukturen

Die vorliegende handgezeichnete Grafik zeigt schon einige Merkmale, die auffallen:

  • A ist eine Zentralfigur. Bei sachlichen Fragen etwa nach Arbeitskontakten, scheint A bei vielen Aufgaben wichtig zu sein. Wenn die Grafik die Sympathiestruktur widerspiegelt, ist A womöglich ein Sympathiestar in der Gruppe

  • B-A-F haben wechselseitige Wahlen. Möglicherweise sind die Beziehungen zwischen diesen drei Personen besonders intensiv.
    Die Beziehungen B-A-F , vielleicht noch mit E, könnten wichtig werden, wenn man ein temporäres Team zusammenstellen müsste und wenn alle Mitglieder im Prinzip dazu in Frage kämen. Vielleicht harmonisieren diese drei bzw. vier am besten?

  • Was ist mit G los? Wieso hat G nicht eine einzige Wahl? Liegt auch das an der Arbeitsstruktur? Wird G von den anderen vielleicht gemieden? Oder wurde G noch gar nicht richtig wahrgenommen? Warum nicht?

Praktisches Beispiel    Automatische Soziogramm-Analyse

 

SozGrafik
Beispiel eines "handgemachten" Soziogramms

BD14565_.GIF (183 Byte)Weiter